Zum Inhalt springen
Logo-5
Speisekarte Nah dran
Nah dran

WASSERSTOFFWASSER VORTEILE

NUTZT WASSERSTOFFWASSER UNSERE GESUNDHEIT?

Vorteile von Wasserstoffwasser

Jeder muss Zugang zu sauberem Trinkwasser haben. Während Wasser in seiner chemischen Zusammensetzung auf natürliche Weise Wasserstoff (H2) und Sauerstoff (O) kombiniert, glauben Forscher das Wasserstoff Wasser (gereinigtes Wasser durch Infusion von gasförmigem Wasserstoff) kann verschiedene Vorteile für Ihre Gesundheit bringen.

Viele Studien weisen auf die heilende Wirkung von Wasserstoffmolekülen hin. Und wie es Ihnen helfen kann, einen gesünderen Körper zu erhalten. Gleichzeitig kämpfen Sie mit verschiedenen Krankheiten und bestimmten Gesundheitszuständen.

Wirkt als therapeutisches Antioxidans

Ständiger oxidativer Stress (das Ungleichgewicht von freien Radikalen und Antioxidantien im Körper) löst Zell- und Gewebeschäden aus. Es wurde häufig mit zahlreichen Volkskrankheiten wie Krebs in Verbindung gebracht. Auf jeden Fall haben wissenschaftliche Studien gezeigt, dass Wasserstoff (H2) ein enormes Potenzial als Antioxidans hat. Bei präventiver und therapeutischer Anwendung.

Behandelt Krebs

Im Jahr 2015 versuchte eine Gruppe von Forschern, die Möglichkeiten von Wasserstoff (H2) als Antikrebsmittel zu erkunden. H2 wurde eng durch kontrolliert 5-Fluorouracil (5-FU, ein Arzneimittel zur Behandlung verschiedener Krebsarten) zur Behandlung von Dickdarmkrebs bei Mäusen. Laut der Forschung:

  • Wasserstoffwasser half bei der Verbesserung der Überlebensraten der Mäuse.
  • Wasserstoffwasser war genau an der Verbesserung der Apoptose in Krebszellen beteiligt.
  • Wasserstoffwasser erhöhte die hemmende Wirkung des 5-FU-Medikaments zur Behandlung von Krankheiten.
  • Wasser mit hohem Wasserstoffgehalt zeigte im Gegensatz zu gewöhnlichem Wasser fundiertere antioxidative und krebsbekämpfende Eigenschaften.

Die Forschung hat definitiv gezeigt, dass Wasserstoffwasser effektiv bei der Bekämpfung von Krebs helfen kann.

Kann Entzündungen reduzieren

Weitere Studien zu Wasserstoffmolekülen haben ergeben, dass sie Entzündungen verringern können, da sie freie Radikale abtöten (die toxische Auswirkungen haben und mit der Entstehung von Entzündungen im Körper zusammenhängen).

Diesmal verwendeten die Wissenschaftler gasförmigen Wasserstoff im Zusammenhang mit der hyperbaren Sauerstoffbehandlung. Die Versuchspersonen hatten eine Leberentzündung. Und sie blieben zwei Wochen in Überdruckkammern (diese Kammern werden zur Behandlung schwerer Krankheiten oder hartnäckiger Wunden durch Strahlung oder Diabetes verwendet). Das haben sie herausgefunden:

  • H2 verminderte Leber Fibrose (die Entwicklung von fibrösem Bindegewebe oder Narbengewebe, das die Leber schädigt)
  • Erhöhte antioxidative Enzymaktivität (die die Zellheilung fördert)
  • Verringert Lipidperoxidation (Reduktion von oxidativem Stress)
  • Darüber hinaus verbesserte es die Durchblutung, um die Heilung zu beschleunigen.

Kann Sie zu einem besseren Athleten machen

Wasserstoffwasser kann ebenfalls dazu beitragen, die Leistung von Sportlern zu verbessern, indem es die Erholungszeit nach der Belastung durch körperliche Anstrengung verkürzt. Wasserstoff kann helfen, Muskelschwäche und Muskelkater zu lindern, indem er den Laktataufbau einschränkt. Und erhöhen Sie die Geschwindigkeit, mit der Ihre Zellen Energie erzeugen – als Ergebnis verbessern Sie Ihre Leistung bei Aerobic-Übungen.

Viele Unternehmen fördern Wasserstoffwasser als natürlichen Weg zur Steigerung der sportlichen Leistung.

Das Produkt kann Sportlern zugute kommen, indem es Entzündungen reduziert und die Ansammlung von Laktat im Blut verlangsamt, was ein Zeichen dafür ist Muskelkater.

Eine Studie mit zehn männlichen Fußballspielern ergab, dass Athleten, die 51 Unzen (1.500 ml) wasserstoffangereichertes Wasser tranken, im Vergleich zu einer Placebogruppe einen niedrigeren Laktatspiegel im Blut und eine geringere Muskelermüdung nach dem Training aufwiesen.

Eine weitere kleine zweiwöchige Studie mit acht männlichen Radfahrern zeigte, dass die Männer, die täglich 68 Unzen (2 Liter) wasserstoffangereichertes Wasser konsumierten, während Sprintübungen eine größere Leistungsabgabe hatten als diejenigen, die normales Wasser tranken.

Dies ist jedoch ein relativ neues Forschungsgebiet, und es sind weitere Studien erforderlich, um vollständig zu verstehen, wie das Trinken von mit Wasserstoff angereichertem Wasser Sportlern zugute kommen kann.

Weitere Vorteile von Wasserstoffwasser

  • Wasserstoffmoleküle können eine antioxidative und entzündungshemmende Behandlung für rheumatoide Arthritis sein, an Autoimmunerkrankung das verursacht Steifheit und Gelenkschmerzen.
  • Hochinfundiertes Wasserstoffwasser kann ebenfalls bei Autismus und der Parkinson-Krankheit helfen, Nervosität verringern und Depressionssymptome verbessern.
  • Es kann ebenfalls helfen Fettleibigkeit da es die Aufnahme ungesättigter Fette und die Akkumulation von Lipiden behindert, da Patienten mit Diabetes ihren Blutzuckerspiegel oder ihre Insulinresistenz kontrollieren.

Sollten Sie es versuchen?

Eine optimale Flüssigkeitszufuhr ist der Schlüssel, nicht nur um sicherzustellen, dass wir wach und energiegeladen bleiben. Aber auch, um alles in unserem Körper am Laufen zu halten. Viele von uns müssen jeden Tag zwischen acht und zehn Tassen Wasser (als goldene Regel) trinken. Und mehr, wenn wir uns Hitze, Schweiß (auch wenn Sie nicht trainieren), Medikamenten und Feuchtigkeitsschwankungen aussetzen.

Wenn Ihnen also Wasserstoffwasser oder eine andere extravagante Version von Wasser hilft, Ihre Zielhydrierung zu erreichen, kann dies eine Option sein.

Aber wenn Sie sich in einem guten Gesundheitszustand befinden (z. B. wenn Sie von einem Arzt nicht darauf hingewiesen wurden, dass Sie ein hohes Risiko für eine chronische Erkrankung haben), müssen Sie sich keines sichern, außer wenn Sie dazu neigen Geschmack. Und schätzen Sie außerdem die Vorteile, die sich aus den oben genannten Studien ergeben.

Ist es sicher, Wasserstoffwasser zu trinken?

Wasserstoffwasser wird allgemein als sicher von der anerkannt FDA (Lebensmittel- und Arzneimittelbehörde). Jedenfalls gibt es keine feste Vorschrift, wie viel Wasserstoff dem Wasser zugesetzt werden sollte. Oder wie viel Wasserstoffwasser aufgenommen werden sollte, um seine möglichen Vorteile zu erhalten.

Die Idee ist, dass sich durch die Aufnahme von Wasserstoff die antioxidative Substanz Ihres Wassers ausdehnt, was dazu beitragen kann, oxidativen Stress in Ihren Venen zu reduzieren. Was, wenn es nicht gemildert wird, schließlich zu chronischen Entzündungen und chronischen Krankheiten führen kann).

In einer Studie, nahmen 20 stoffwechselgefährdete Patienten zehn Wochen lang wasserstoffreiches Wasser zu sich. Dann bemerkte er eine Abnahme des Gesamtcholesterins und des „schlechten“ LDL-Cholesterinspiegels. Und sie verbesserten das HDL-Cholesterin. Es zeigte möglicherweise die Verwendung von Wasserstoffwasser bei der Verringerung der Gefahr von Stoffwechselstörungen. Gleichzeitig wurde eine entsprechende Studie an 26 gesunden Erwachsenen durchgeführt.

Das tägliche Trinken von Wasserstoffwasser für etwa einen Monat reduzierte die Marker für oxidativen Stress im Vergleich zur Placebogruppe, die es nicht trank, nicht.
Die wahrscheinlich faszinierendste Studie, die bisher durchgeführt wurde, war in Testzylindern oder Tieren. Auf mögliche Verbindungen zwischen subatomarem Wasserstoff und neurologischen Vorteilen hinweisen.

Das bedeutet: Studien zu Wasserstoffwasser beim Menschen sind in ihren Ergebnissen außerordentlich unterschiedlich. Weitere Untersuchungen sollten durchgeführt werden, um die Vorteile von Wasserstoffwasser für verschiedene Bevölkerungsgruppen, einschließlich gesunder Erwachsener und Erwachsener, die von chronischen Krankheiten bedroht sind, zu klären.

Außerdem klingt das Hinzufügen zusätzlicher Wasserstoffmoleküle zu Wasser, nun ja, ermutigend. Da die langfristigen Auswirkungen chronischer Entzündungen auf Menschen bemerkenswert sind (langfristiger oxidativer Stress wurde mit chronischen Krankheiten wie Herzkrankheiten, Diabetes, Krebs und kognitivem Verfall in Verbindung gebracht), ist mehr Wasserstoff gleichbedeutend mit einer großartigen Idee Genießen Sie Ihr Trinkwasser.

de_DEDeutsch